060118

drei!Klang – Chorkonzert mit Werken von Koessler, Gárdonyi, Buchenberg

Datum | Zeit: 10. Oktober 2018 | 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Niedermünsterkirche, Niedermünstergasse 4, 93047 Regensburg
Leitung: Matthias Beckert
Veranstalter: Cantabile Regensburg in Zusammenarbeit mit der Stadt Regensburg
Eintrittspreise: 15€ (erm. 8€)
Kartenvorverkauf: Tourist Information Altes Rathaus, Rathausplatz 4, 93047 Regensburg (Tel.: 0941-507 505 0 bzw. tourismus@regensburg.de)


Am Samstag, den 6. Oktober 2018, lädt das renommierte Vokalensemble Cantabile Regensburg unter der Leitung von Prof. Matthias Beckert im Rahmen des Jahresthemas 2018 "Stadt – Land – Fluss" zu einem Konzert unter dem Motto "drei!Klang" in die Niedermünsterkirche ein.

Die Zuhörer erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit Werken von der Spätromantik bis zur zeitgenössischen Klangsprache. Der Titel des Konzertes stellt einen Bezug her zu den Komponisten, die zuletzt den Schwerpunkt im Repertoire des Chores ausgemacht haben. Gleichzeitig wird dabei, passend zum Jahresmotto, ein Bogen geschlagen über den mitteleuropäischen Donauraum vom Allgäu – der Heimat des Komponisten Wolfram Buchenberg (*1962), eines der angesagtesten Komponisten unserer Zeit – über die Oberpfalz, der Heimat des von Prof. Matthias Beckert wiederentdeckten Komponisten Hans Koessler (1853-1926), bis nach Ungarn. An der dortigen Franz-Liszt-Musikakademie in Budapest lernten und lehrten sowohl Zoltan (1906-1986) und Zsolt Gárdonyi (*1946) als auch Hans Koessler, der dort u.a. Lehrer von Zoltán Kodály und Béla Bártok war.

Cantabile Regensburg zählt zu den Aushängeschildern der deutschen Chorszene. Das Ensemble präsentiert epochen- und stilgerecht A-Cappella-Literatur von der Renaissance bis zur Moderne und überzeugt durch seinen homogenen Chorklang, der in Fachkreisen vielfach gelobt wird. Zahlreiche Auszeichnungen bei renommierten Wettbewerben im In- und Ausland sowie mehrere CD-Veröffentlichungen belegen das hohe Niveau des Ensembles. Das Ensemble steht seit 2002 unter der Leitung von Prof. Matthias Beckert.

Karten erhalten Sie zu 15,- € (erm. 8,- €) im Vorverkauf bei der Regensburg Tourist Information im Alten Rathaus (Tel.: 0941-507 505 0 bzw. tourismus@regensburg.de).